Rasenroboter Versicherung

Rasenroboter versichern - einfacher und günstiger als gedacht!

Haushaltsroboter werden immer erschwinglicher. Zur Speerspitze gehören unbestreitbar die Rasenroboter, durch die lästiges Rasenmähen der Vergangenheit angehört. Viele Roboter lassen sich von unterwegs per App steuern oder starten auf voreingestelltes Timing. Doch einen markanten Nachteil haben die automatischen Mähmaschinen: Da sie Ihrer Arbeit häufig ohne Beaufsichtigung nachgehen und sich auch die Ladestationen im Freien befinden, sind Sie beliebtes Ziel für Vandalismus und Diebstahl. Auch sind sie durch Wetter- und Witterungseinflüsse anfällig für reparaturbedürftige Schäden. Gegen all das und mehr sichert Sie die WERTGARANTIE Rasenroboter Versicherung ab.

Rasenroboter Versicherung Infografik

Zusatzversicherung: individuell festlegbarer Zeitraum; viele Schäden und Ursachen sind abgedeckt. Darunter: Verschleiß, Eigenverschulden, Verlust oder Unfall.

Garantie: durch den Hersteller oder Händler festgelegter Zeitraum (häufig 2 Jahre, manchmal auch kürzer oder länger); nur wenige Schäden werden reguliert.

Gewährleistung: 24 Monate gültig; Hersteller bzw. Händler verspricht, dass die Ware zum Kaufzeitpunkt fehlerfrei ist. Anderenfalls wird der Schaden repariert.

Günstig und zuverlässig geschützt dank WERTGARANTIE Online-Sofortschutz

Der WERTGARANTIE Komplettschutz - Basis sichert Sie zuverlässig gegen Reparaturen an Ihrem Rasenroboter ab. Mit dem Komplettschutz - Premium können Sie den Mähroboter zusätzlich auch gegen Diebstahl absichern. Der Vertrag kann bequem online abgeschlossen werden und ist anschließend sofort wirksam.

Individueller Schutz dank zwei Tarifen

Lassen Sie den Rasenroboter arbeiten, ohne sich bei Abwesenheit Sorgen machen zu müssen. Die beiden Tarife Komplettschutz - Basis und Komplettschutz - Premium geben Ihnen Sicherheit – und das ideal auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

WERTGARANTIE Komplettschutz – Basis

Der Komplettschutz - Basis sichert Sie finanziell gegen Reparaturen ab. Er reguliert Schäden bei 0 € Selbstbeteiligung. Dabei sind viele Ursachen inbegriffen, selbst jene durch Eigenverschulden, Fehlbedienung oder Verschleiß. Bei Totalschaden sieht er eine Neukaufbeteiligung vor. Er bietet die ideale Grundlage für einen sorgenfreien Umgang mit Ihrem Rasenroboter.

WERTGARANTIE Komplettschutz – Premium

Der Komplettschutz - Premium ergänzt alle Leistungen des Basis-Tarifs mit einem Schutz gegen Diebstahl – egal, wie oft dieser Fall eintritt. Die WERTGARANTIE beteiligt sich mit einem Betrag in Höhe des Zeitwerts, bzw. einem gleichwertigen Ersatzgerät. Sie können den Roboter also unbeschwert arbeiten lassen, auch wenn Sie gerade nicht zuhause sind.

Diese Vorteile erwarten Sie bei der WERTGARANTIE Rasenroboter Versicherung:

 

mindestens 150 € Beteiligung bei Neukauf

Ersatzleistung bei Diebstahl (im Premium-Tarif) oder Totalschaden für ein Gerät gleicher Art

0 € Selbstbehalt bei Reparaturen

Reparaturkostenübernahme zu 100 %, egal ob Eigen- oder Fremdverschulden

Bestnote bei TÜV Rheinland

96 % der befragten Kunden sind "sehr zufrieden" mit Kundenservice und Abwicklung

Transparente Laufzeitbedingungen

12 monatige Laufzeit, automatische Verlängerung auf weitere 12 Monate, 3 Monate Kündigungsfrist

Jeder Rasenroboter versicherbar

unabhängig von Hersteller, Händler oder Fabrikat; egal ob neu oder gebraucht

Gegen nahezu alle Schäden abgesichert

Auch bei Verschleiß, Fehlbedienung, Fahrlässigkeit, Vandalismus und Diebstahl (im Premium-Tarif)

Diebstahlschutz

Entweder in Form einer Neukaufbeteiligung, oder Erstatten eines Ersatzgeräts gleicher Art

Schützen Sie 3, zahlen Sie 2

Das dritte bei der WERTGARANTIE versicherte Gerät ist kostenlos mitversichert

Wieso sich die Rasenroboter-Versicherung lohnt

Die Entwicklung von Mährobotern geht stetig voran. Doch die fortschrittliche Technik zeichnet sich auch in der Höhe des Kaufpreises ab: mittelklassige Geräte starten ab 1500 €. Der Kauf will also gut überlegt sein. Nach Erwerb möchte man den teuren Rasenroboter selbstverständlich so lange wie möglich nutzen. Voraussetzung dafür ist ein möglichst sicheres Umfeld. Da der Roboter jedoch die meiste Zeit unbeaufsichtigt im Freien verbringt, ist die Gewährleistung von Sicherheit nicht immer möglich. Die WERTGARANTIE Rasenmähroboterversicherung kann Schäden oder Diebstahl zwar nicht verhindern, zumindest aber im Fall der Fälle Ihren Geldbeutel entlasten. Berücksichtigt sind Schäden nahezu jeder Art – auch Eigenverschulden, Bedienungsfehler, oder Verschleiß.

Versichern Sie Ihren Rasenroboter bei folgende Schäden und Ursachen

Verschleiß / Abnutzung

Schäden, die im alltäglichen Gebrauch entstehen, z.B. sinkende Akkuleistung

Fehlbedienung

Schäden durch unsachgemäße Handhabung bzw. Nichtbeachten der Bedienungsanleitung

Wasser, Feuchtigkeit

z.B. Schäden an der Elektronik durch Bildung von Kondenswasser

Fall- / Sturzschäden, Unfall

z.B. Schäden durch Fallenlassen, Darüberstolpern, Darauftreten

Fahrlässigkeit

z.B. Schäden durch unzulängliche Reinigung bzw. sonstiger Vernachlässigung der nötigen Vorsicht

Diebstahl

Entschädigung für ein Ersatzgerät gleicher Art und Güte (im Premium-Tarif)

Attraktive Neukaufbeteiligung für den neuen Gartenroboter

Durch Verschleiß oder Vandalismus kann an Ihrem Mähroboter ein (wirtschaftlicher) Totalschaden entstehen. Dieser tritt dann ein, sobald etwaige Reparaturen am Gerät den Zeitwert übersteigen. In diesem Fall beteiligt sich die WERTGARANTIE Rasenroboter Versicherung mindestens mit einer Neukaufbeteiligung von 150 € (zzgl. Weiteren 25 € / Jahr ab dem 3. Schadenfreien Jahr). Übersteigt der Zeitwert die Neukaufbeteiligung, bekommen Sie den Zeitwert ausgezahlt. Dieser Betrag dient als Grundlage zum Kauf eines Ersatzgeräts.

Gegen alltägliche Gefahren abgesichert

Ein Mähroboter soll entlasten – und das tut er auch. Doch sobald das Gerät durch einen Schaden oder Diebstahl außer Kraft gesetzt wurde, bleibt nicht nur die Entlastung aus. Die teuer erstandene Gartenhilfe muss repariert oder sogar ersetzt werden. Das kostet. Daher macht es Sinn, sich um eine geeignete Zusatzversicherung zu kümmern.

Gerade Wetter- und Witterungseinflüsse können dem Rasenroboter zusetzen. Zwar sind sie von Werk aus so gebaut, dass sie Regen und Sturm bis zu einem gewissen Grad standhalten, dennoch können starkes Gewitter, Hagel oder Schneefall dem Gerät erheblich zusetzen.

 

Ein Blitzschlag auf dem eigenen Gelände genügt, um die Überspannung auf den Rasenroboter zu übertragen: Das Gerät ist höchstwahrscheinlich zerstört. Doch auch das andere Extrem schadet der Gartenhilfe: Pralle Hochsommersonne kann den eingebauten Akku signifikant schädigen.

Halten Sie die Kosten in Schach, die mit Schäden und Defekten an Ihrem Rasenroboter einhergehen! Die WERTGARANTIE Zusatzversicherung für Mähroboter entlastet Sie im Fall des Schadens finanziell. Sie übernimmt alle Reparaturkosten zu 100 %. Und sollte Ihr Gerät nicht mehr zu reparieren sein, erstattet sie Ihnen eine angemessene Beteiligung zum Kauf eines Ersatzgeräts.

Häufige Fragen

Lohnt sich eine Rasenroboter Versicherung?

Ein Rasenroboter verbringt die meiste Zeit unbeaufsichtigt im Freien. Damit verbundene Gefahrenquellen können Wettereinflüsse, Tiere, Vandalismus oder sogar Diebstahl sein. Bei einem Gerät, dessen Kaufpreis sich leicht im vierstelligen Bereich bewegt, kann es also Sinn machen, eine Zusatzversicherung abzuschließen. Die WERTGARANTIE Mähroboter Versicherung leistet nicht nur bei diesen unvermeidbaren Gefahren, sondern auch bei Schäden durch Eigenverschulden bzw. Fehlbedienung oder Verschleiß. So sind Sie zumindest finanziell abgesichert, wenn der Roboter beschädigt wird. Für allumfassenden Schutz versichert Sie der optionale Premium-Tarif auch gegen Diebstahl.

Rasenmäh-Roboter bis zum Kaufpreis von 1000 € sind im WERTGARANTIE Komplettschutz – Basis für 5 € im Monat versichert (6,95 € im Premium-Tarif). Ab 1000 € erhöht sich der Beitrag im Basis-Tarif auf 8 € monatlich (10,95 € im Premium-Tarif). Die Leistungen enthalten eine vollständige Reparaturkostenübernahme bei 0 € Selbstbeteiligung bzw. einer Neukaufbeteiligung von mindestens 150 € bei Totalschaden. Im Premium-Tarif sind Sie sogar gegen Diebstahl abgesichert.

Bei Hausratversicherungen werden Gartenroboter ähnlich gehandhabt wie Gartenmöbel, müssen also nicht zwingend mitversichert sein. Hier gilt darauf zu achten, ob das Gerät gegen einachen Diebstahl versichert ist. Falls ein Schutz besteht, ist die Entschädigung häufig nur auf 5 % der versicherten Summe beschränkt. Niemals inbegriffen sind Schäden durch Verschleiß oder Eigenverschulden. Hiergegen versichert Sie die WERTGARANTIE Rasenroboter Versicherung ab. Bei einer Selbstbeteiligung von 0 % kommt sie vollständig für Reparaturkosten auf. Optional leistet sie im Komplettschutz – Premium auch Ersatz bei Diebstahl in Höhe des Zeitwerts, mindestens jedoch 150 € (zzgl. 25 / Jahr ab dem 3. Schadenfreien Jahr).

Momentan bietet kein Hersteller eine Diebstahlversicherung für Rasenroboter an. Dadurch, dass sich der Rasenroboter rund um die Uhr im Freien befindet, ist die Gefahr des Abhandenkommens jedoch gegeben. Der WERTGARANTIE Komplettschutz – Premium leistet bei Diebstahl bzw. Verlust Ersatz in Form einer Neukaufbeteiligung von 150 € (zzgl. Weiteren 25 € / Jahr nach 2 Jahren Schadenfreiheit), mindestens aber in Höhe des Zeitwerts.

Besonders gefährdet ist der oft fest verbaute Akku. Je nach Anzahl der Ladezyklen hält er ungefähr 2 bis 4 Jahre. Da nach dieser Zeit die Garantie in der Regel abgelaufen ist, steht Ihnen kein kostenloser Ersatz zu. Die WERTGARANTIE Rasenroboter Versicherung kommt für diese und weitere Schäden auf und übernimmt die Reparatur bzw. den Austausch bei 0 € Selbstbeteiligung.

Die WERTGARANTIE Rasenroboter Versicherung ist bequem online abschließbar und nach Vertragsunterzeichnung sofort wirksam. Alle Schäden, die anschließend eintreten, werden vom WERTGARANTIE Komplettschutz übernommen.

Ja, für eine Schadenregulierung ist es unerheblich, ob Gewährleistungs- oder Garantieansprüche bestehen. Während durch diese lediglich Schäden wie Material-, Produktions-, und Konstruktionsfehler beglichen werden, leistet die WERTGARANTIE Rasenroboter Versicherung sogar bei Eigenverschulden, Verschleiß, Vandalismus, äußeren Einflüssen wie Wasserschäden oder optional sogar Diebstahl. Reparaturkosten werden zu 100 % übernommen. Lediglich zu beachten ist, dass ein Gewährleistungs- bzw. Garantiefall auch vorrangig durch diese zu beheben ist.

Ja, für den Versicherungsabschluss ist es unerheblich, ob der Roboter neu oder gebraucht ist.

Beurteilen Sie diese Seite

Wie finden Sie die Informationen, die wir Ihnen hier vermitteln? Ihre Meinung ist uns wichtig. Fragen zum Produkt oder Anfragen zur Seite nehmen wir gern persönlich entgegen.

Gesamtbewertung

4.9
4,9 rating
4.9 von 5 Sternen (basierend auf 16 Bewertungen)
Scroll to top